Schulabschluss in Hohenaspe 2022

 

Hohenaspe Für die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Hohenaspe ist die Zeit gekommen neue Wege zu gehen. Auch, wenn die Zukunft interessante neue Herausforderungen bringt, ist jeder Abschied nicht leicht.

„Ihr wart so eine tolle Klasse! Jeden Tag habe ich mich gefreut, euch zu sehen. Jeder Tag war schön mit euch“, so Frau Karwoth, die den Jahrgang als Klassenlehrerin begleitete.

Liebe Frau Karwoth,  für Ihre Arbeit der möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Es ist schade, dass die Klasse nun teilweise unterschiedliche Wege geht, aber sicher kreuzen sie sich oft wieder.

Grundschule Hohenaspe

Nehmt den letzten Ratschlag von Frau Karwoth an:

„Nun macht euch auf, zieht weiter in die bunte Welt, meine Großen!“

Alles Gute!

Umwege

Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn die Hauptstraßen gesperrt sind.

Sowas sieht man auf der Autobahn nicht …

T-Rex 500 mit Graupner FBL System

Nachdem ich jahrelang Spektrum geflogen bin, habe ich kurz vor der Pleite Graupner’s einige Vorzüge entdeckt. Schade, bisschen spät  …

Nach der Übernahme durch D-Power habe mich getraut einen größeren Heli mit einem Graupner Falcon als FBL System auszustatten.  Die Programmierung geschieht komplett über den Sender. Einige Parameter können während des Fluges nachjustiert werden.

Dies ist mehr als praktisch. Kein Gefummel mit Piep- und Blinkcodes über Steuerknüppel und keine Potis mehr, an die man oft nicht mehr herankommt.

Einbau und Konfiguration für mich perfekt gelöst. Gerade durch den Speedrumpf käme ich ohne Weiteres nicht mehr an das System.

 

Nach einem ersten Testflug sieht der Heli noch genauso aus, wie auf dem Foto vor dem ersten Testflug. Das ist soweit schon ein Grund zum Feiern 🙂

Aber auch die Flugeigenschaften haben mich sehr überzeugt. Kein Aufschwingen, kein Aufbäumen bei Speed, und das Heck rastet super ein.

Fazit: Der nächste Heli bekommt auch so ein System. Telemetrie ist gleich dabei, das Fluglog kann bequem am Rechner ausgelesen werden.

Alle Werte waren top stabil!

Piper

Noch sieht sie nicht wieder so aus … aber ich arbeite daran.

Leider fehlte nach einem technischen Defekt in gut 15m Höhe der Mittelteil.
Sie ist ganz knapp der Abfallentsorgung entgangen und wird nun wieder aufgebaut!